Juniorprofessur für Medienmanagement, insbesondere Sportmedien
Prof. Dr. Reinhard Kunz

Sie sind hier:  Medienmanagement / Aktuelles / Hauptseminar "Marktor...

Aktuelles

Aushang vom 11.01.2016

Hauptseminar "Marktorientierte Unternehmensführung in der Medienbranche" im Sommersemester 2016

Die Juniorprofessur für Medienmanagement bietet im Sommersemester 2016 ein Hauptseminar zum Themengebiet „Media Innovations“ an. Im Rahmen dieses Seminars nähern sich Studierende mittels wissenschaftlicher Theorien, Konzepte und Methoden praxisrelevanten Fragestellungen des Forschungsgegenstands des Innovationsmanagements in Medienunternehmen an. Die Studierenden bearbeiten selbständig sowie in Kleingruppen ein gestelltes Thema. Es gilt, jeweils individuell eine aus dem Thema abgeleitete Forschungsfrage zu formulieren und zu beantworten sowie dabei den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Literatur (insbesondere internationale Fachzeitschriften) zu reflektieren. Die Beantwortung der Forschungsfragen wird durch empirische Studien ergänzt. Die Ergebnisse der Seminararbeiten werden Mitte des Semesters präsentiert und diskutiert.

Lernziele:
Nach der Teilnahme am Hauptseminar können Studierende selbständig mit wissenschaftlichen Techniken zur Verfassung einer Seminararbeit bzw. eines Forschungsberichts umgehen und eine Seminararbeit bzw. einen Forschungsbericht über ein aktuelles Teilgebiet des Medienmanagements verfassen. Die Studierenden verfügen über Erfahrungen im eigenständigen Literaturstudium, in der quantitativen Erhebung von Daten und deren Auswertung mit SPSS sowie in wissenschaftlichen Diskursen. Sie sind in der Lage, zentrale Ergebnisse der Hauptseminararbeit im wissenschaftlichen Vortrag zu präsentieren und zu verteidigen. Das Hauptseminar soll die Studierenden auf eine Masterarbeit im Bereich Medienmanagement vorbereiten.

Empfohlene Vorkenntnisse:
Grundlegende Kenntnisse der ABWL, im Marketing sowie im Medienmanagement

Leitung:
Prof. Dr. Reinhard Kunz und Joschka Mütterlein M.A., Juniorprofessur für Medienmanagement, Universität Bayreuth

Kontakt:
Bitte richten Sie alle dieses Seminar betreffenden Fragen per E-Mail an: medienmanagement@uni-bayreuth.de

Zielgruppen:
Studierende der Masterstudiengänge Medienkultur und Medienwirtschaft/MeKuWi (Modul C-4) sowie Betriebswirtschaftslehre/BWL und Sportökonomie/Spöko (Ergänzungsmodul)

Umfang:
1 Semester (Ende Januar 2016 - Ende Mai 2016), 5 LP (MeKuWi) bzw. 6 LP (BWL, Spöko)

Bewerbung:
Die Teilnehmerzahl des Hauptseminars ist begrenzt. Die Bewerbung erfolgt per formlosem Motivationsschreiben (ca. 0,5 Seiten, bitte auch methodisches Vorwissen angeben) inkl. aktuellem Notenauszug per Mail an: medienmanagement@uni-bayreuth.de. Bitte verwenden Sie den Betreff "Bewerbung MUM" und ergänzen Ihren Nach- und Vornamen. Bewerbungsfrist: Fr, 22. Januar 2016, 12.00 Uhr

Themenbereiche:

(I) Einflussfaktoren des strategischen Innovationsmanagements von Medienunternehmen
(II) Nutzerakzeptanz medialer Innovationen

Ablauf:

  • Themenvergabe und Literaturhinweise nach erfolgreicher Bewerbung
  • Kick-off – Organisatorisches und Grundlagen: Di, 26. Januar 2016, 16-20 Uhr, S 59 (RW)
  • Vorbesprechung der Themen und Gliederungen: Fr, 19. Februar 2016 sowie Mo, 04. April 2016 (Ort wird noch bekannt gegeben, ggf. Skype-Besprechungen)
  • Datenerhebung: zwischen 19. Februar und 04. April 2016
  • SPSS-Kurs: Blockveranstaltung am 14., 21. & 28.04., S 56 / PC-Pool ITS (RW I)
  • Späteste Abgabe der schriftlichen Seminararbeiten: Fr, 20. Mai 2016, 12.00 Uhr
  • Späteste Abgabe der Seminarpräsentationen: Fr, 27. Mai 2016, 12.00 Uhr
  • Präsentation und Diskussion der Ergebnisse: Mo, 30. Mai 2016, ganztägig (Ort wird noch bekannt gegeben)

Bitte beachten Sie, dass die Datenerhebung für die Seminararbeiten eventuell nicht vor Ort in Bayreuth erfolgen kann. Wir würden uns in diesem Fall bemühen, dass entstehende Kosten durch Studienzuschüsse gefördert werden. Ein Teil der Kosten wäre jedoch in jedem Fall von den Seminarteilnehmern selbst zu tragen.

gez. Prof. Dr. Reinhard Kunz

Letzte Änderung: 13.04.2016 10:16 · Impressum / Haftungsausschluss