Juniorprofessur für Medienmanagement, insbesondere Sportmedien
Prof. Dr. Reinhard Kunz

Sie sind hier:  Medienmanagement / Forschung / Kooperationen / Sport und Medien

Sport und Medien

Kooperation im Bereich der Sportmedien

Mit der in Deutschland einmaligen Juniorprofessur für Medienmanagement, insbesondere Sportmedien baut die Universität Bayreuth ihren interdisziplinären Medien-, Sport- und Marketing-Schwerpunkt weiter aus. Diese starke Fokussierung schlägt sich auch in der Forschung nieder. Die Sportmedien bilden einen zentralen Forschungsgegenstand des Medienmanagements an der Universität Bayreuth. Die Juniorprofessur kooperiert in diesem Feld weltweit mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis.

Aktuelle Herausforderungen als Grundlage der Sportmedien-Forschung

Hierbei werden praxisrelevante Phänomene aus dem Bereich der Sportmedien aufgegriffen. Es werden Entwicklungen im Zusammenhang mit der medialen Sportvermarktung, Geschäftsmodellen und Erlösmodellen im Zusammenhang mit HDTV, IPTV und der mobilen Mediennutzung wissenschaftlich analysiert und theoretisch reflektiert. Auch die sozialen Netzwerke bieten Forschungsbedarf im Zusammenhang mit der Kommunikation von Sport und Medien. Trotz der großen Praxisrelevanz widmete sich die Wissenschaft bisher noch unzureichend den Sportmedien und der medialen Sportvermarktung. Dies bietet viel Potenzial für zukünftige Forschungsarbeiten.

Internationale Forschung an einer Schnittstelle

Die Forschungskooperation der Juniorprofessur für Medienmanagement im Bereich der Sportmedien betont die Wichtigkeit des Sports für die Medienwirtschaft sowie die Bedeutung der Medien für die Sportwirtschaft. Sie ist sinnvoll und geeignet, die Forschung an der Schnittstelle von Sport, Medien und Marketing-Management voranzutreiben. Zunehmend ist zu beobachten, dass durch die fortschreitende Globalisierung das Zusammenspiel von Medien, Sport und Wirtschaft - auch im internationalen Kontext - für Forschungsarbeiten relevant wird. Insbesondere Forschungsprojekte im interdisziplinären Diskurs zur Sportökonomie, zum Sportmanagement und zur Sportwissenschaft sind im Forschungsbereich der Sportmedien sinnvoll. Auch auf internationaler Ebene bestehen bereits Kooperationen: Mit Professor James Santomier verstärkt im Bereich von Sport New Media ein international renommierter Forscher das Team der Juniorprofessur für Medienmanagement.

Letzte Änderung: 06.02.2013 11:09 · Impressum / Haftungsausschluss